Santé en Action

Deine Ansprechpartnerinnen: Clara Hildt und Mara Franke,
clara.hildt@woezonloo.de, mara.franke@woezonloo.de


Das Projekt „Santé en Action“ unterstützt den Verein IVA Togo bei seinen Aktivitäten zur gesundheitlichen Aufklärung. Togolesische und internationale Freiwillige führen zusammen Kampagnen oder Radiosendungen durch, die über Gesundheit informieren.
Im Fokus steht insbesondere die Förderung der Togolesischen Freiwilligen. Sie organisieren eigenständig Gesundheitsaktionen und übernehmen eine Schlüsselrolle in der Kommunikation mit der Bevölkerung. Für die Zusammenstellung der Inhalte und Validierung kooperiert IVA Togo eng mit togolesischen Gesundheitsexperten.
Über die IVA Website und IVA’s YouTube Kanal können die bisherigen Sendungen verfolgt und nachgehört werden: Klicke hier!
Das Projekt wurde von August bis Dezember 2020 von der „Ein Zehntel Stiftung“ gefördert.

Aktuelles von den Referenten vor Ort:

Französisch:
L'autre projet phare de l'IVA et son partenaire Woézon loo ev est la «Santé en Action», c'est un projet de sensibilisation radiophonique qui éduque et informe les populations sur les bonnes pratiques de santé. C'est des émissions qui sont préparées et animées par les volontaires de l'association avec l'appui des spécialistes de la santé.

Deutsch:
Das andere Vorzeigeprojekt von IVA und ihres Partners Woé zon loo e.V. ist «Santé en Action», ein Projekt zur Sensibilisierung mithilfe des Radios. Dieses Projekt soll die Bevölkerung über gute Gesundheitspraktiken aufklärt und informiert. Das Programm wird von den Freiwilligen des Vereins und mit Unterstützung von Gesundheitsspezialisten vorbereitet und durchgeführt.



Santé en Action Santé en Action Santé en Action

Um unsere Webseite optimal für Dich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier erfahren Sie alles zu unserem Datenschutz!